Ausflugs-Tip für die Osterferien

Falls Sie in der Nähe von Hannover wohnen oder irgendwann einmal in unserer Gegend zu Besuch sein sollten: Auf dem Gebiet der Kleinstadt Pattensen, zu der auch das Dorf gehört, in dem ich lebe, liegt ein hübsches kleines romantisches Schloß. Die Marienburg wurde im 19. Jahrhundert im Auftrag König Georgs V. von Hannover im neo-gotischen Stil erbaut. Benannt wurde dieses Schloß nach Marie, der Ehefrau des Königs, der dieser das Schloß zum Geburtstag schenkte.

Interessante Zeiten waren das, in denen die Architekten die Gotik wiederentdeckten, in Deutschland Romantiker lebten, Hannover einen eigenen König hatte und es zum Geburtstag gelegentlich auch ein ganzes Schloß als Geschenk geben konnte. (Zugegeben: Gearbeitet hatten dafür natürlich andere. Aber hätten diese ihr Geld jemals in eine solche Verschwendung investiert und uns dieses märchenhafte Bauwerk hinterlassen?)

Die Luftaufnahme ist von Ralf Claus, das große Bild ist von Michael Gäbler. 

Mehr Informationen gibt es unter http://www.schloss-marienburg.de

Advertisements