Niemals vergessen

Heute vor 72 Jahren wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit.

auschwitz

„Erziehung nach Auschwitz“ muß unter anderem heißen: Erziehung zu selbständigem Denken, zum friedlichen Austausch der Meinungen und zum Widerstand gegen das Böse.

Vergleiche heutiger Zustände mit dem Nationalsozialismus verbieten sich von selbst, denn das würde heißen, den Nationalsozialismus zu verharmlosen.

Es sei aber erinnert:

  • Auch heute fliehen Juden in großen Zahlen aus europäischen Ländern.
  • Auch heute wagen Juden an vielen Orten Deutschlands nicht, sich öffentlich als Juden zu erkennen zu geben.
  • Auch heute erleben wir in Europa einen weit verbreiteten Antisemitismus, dies vor allem durch muslimische Einwanderer, aber auch durch linke „Antizionisten“.
  • Auch heute gibt es in Deutschland Christenverfolgung.
  • Auch heute wird von regierungstreuen deutschen Medien gegen Rußland gehetzt.
  • Auch heute wird in Deutschland gegen die Regierungen anderer Länder, wie z. B. Polen oder die USA, massive Propaganda betrieben.
  • Auch heute agiert unsere Regierung gegen die freie Meinungsäußerung.
  • Auch heute werden Menschen bestraft, wenn sie die Wahrheit sagen.
  • Auch heute werden unsere Kinder in staatlichen Schulen indoktriniert.
  • Auch heute haben wir Grund, uns um die Demokratie in Deutschland ernsthafte Sorgen zu machen.
  • Auch heute sind wir gefordert, die Augen offen zu halten und unseren Kindern beizubringen, den Lügen der Mächtigen nicht zu glauben.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s