Stundenplan und Kursinhalte

Nun hat also vorgestern unser 160-Stunden-Kurs in Sehnde begonnen. Vielen Dank an alle, die sich angemeldet haben. Wir freuen uns auf spannende Unterrichtstage mit den Kursteilnehmerinnen.

In diesem Seminar werden wir wieder ein breites Themenspektrum aus Pädagogik, Psychologie, Rechtskunde und anderen Bereichen bearbeiten, und auch die Praxis der Beschäftigung mit Tageskindern wird nicht zu kurz kommen.

Grundlage unseres Kurses ist übrigens ein „Lehrplan“ für die Ausbildung von Tagesmüttern und -vätern: das Curriculum des Deutschen Jugendinstituts. An einigen Stellen haben wir dieses Curriculum verbessert und ergänzt, so daß Sie in unserem Kurs nicht nur eine hohe didaktische Qualität von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten erwarten können, sondern auch einen überdurchschnittlichen Standard bezüglich der vermittelten Inhalte. Ich weiß, Eigenlob ist nicht sympathisch. Wir sind aber ansonsten nicht eingebildet, und unsere kleinen Schwächen werden Sie – wenn Sie an einem unserer Seminare teilnehmen – auch entdecken. 😊

Die Kursinhalte und Termine für unser Seminar in Sehnde finden Sie hier:

Stundenplan Sehnde 14

Falls Sie in einem früheren Kurs (z. B. 2013-14 in Uetze) Unterrichtstage versäumt haben und sie nachholen müssen, um dann zur Prüfung zugelassen werden zu können, gehen Sie einfach (für Sie kostenlos) an den jeweiligen Tagen in den Kurs in Sehnde und lassen Sie sich dort von der Lehrkraft Ihre Teilnahme bescheinigen. Der Raum ist groß genug, und wir freuen uns, Sie wieder zu sehen.

Es ist allerdings immer möglich, daß es aufgrund von unvorhergesehen Ereignissen wie Krankheit einer Lehrkraft zu Änderungen im Stundenplan kommt. Bitte sehen Sie sicherheitshalber hier in unserem Blog nach.

Übrigens: Falls Sie gern Tagesmutter oder Tagesvater werden möchten, noch gar keine Qualifizierung haben und Sie den Anfang des Seminars verpaßt haben: Steigen Sie gern noch ein! Nähere Informationen finden Sie in dem vorigen Post.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s